Freiheit für Tiere
Sie sind hier: Startseite » Artikel

Udo Lindenberg: "Wir sind alle Tiere"

Udo Lindenberg ist überzeugter Tierschützer: »Ein Hund, Schwein oder Huhn fühlt den gleichen Schmerz wie wir, warum tun wir ihnen das an?«, fragt der Kult-Rocker.

Udo Lindenberg isst inzwischen aus Überzeugung keine Tiere mehr: »Genau wie Mick Jagger auch und die Kollegen. Die essen kein Fleisch und so. Ich esse kein Fleisch, ja ich bin vegan.«

Bereits seit einigen Jahren unterstützt Udo Lindenberg die Tierrechtsorganisation PETA bei Protestaktionen und spendet regelmäßig für Themen, die ihm besonders am Herzen liegen. Zum 25-jährigen Jubiläum von PETA Deutschland lud der Rocker Vertreter der Tierrechtsorganisation in sein Hamburger Zuhause ein, schenkte PETA eines seiner Gemälde und ließ sich für die Kampagne »Wir sind alle Tiere« fotografieren.

»Die Quälerei an den wehrlosen Lebewesen muss ein Ende haben!«

Udo Lindenberg richtet seinen Aufruf an uns alle: »Tiere, Natur und Umwelt sind wichtig! Wir müssen alle gemeinsam was dafür tun, dass die Quälerei an den wehrlosen Lebewesen ein Ende hat! Die Politik muss endlich handeln.«